Chemiefreie Glasfronten-Reinigung.

Die intelligente Lösung.

Das Osmose-Verfahren ermöglicht die effiziente Reinigung schwer zugänglicher Stellen wie beispielsweise hoch aufragende Fensterfronten an Gebäuden. Durch den Einsatz eines variabel verlängerbaren Stangensystems, erfolgt die Glas- und Fassadenreinigung ohne Leitern oder Steiger. Große Glasflächen, Rahmungen und Sonnenblenden können in einem Arbeitsgang gereinigt werden.

Vorbeugender Schutzeffekt


Im Reinigungsprozess wird entmineralisiertes Wasser verwendet, ohne chemische Zusatze. Es wird über eine Pumpe direkt auf die verschmutzten Flächen aufgebracht. Durch die streifenfreie Abtrocknung ist eine Nachbehandlung obsolet. Zudem verringert mineralfreies Wasser die statische Aufladung der Oberflächen, Staub und Schmutzpartikel bleiben nicht mehr so leicht daran haften.

Die Vorteile des Osmose-Verfahrens:

  • Flexibilität in der Anwendung
  • Hohe Reinigungskraft ohne Chemie
  • Streifenfreie Abtrocknung
  • Statische Entladung
  • Zeit- und Kostenersparnis